Willi Resetarits krankheit

Spread the love

Willi Resetarits krankheit: Der 2013 verstorbene österreichische Singer-Songwriter und Menschenrechtsaktivist Resetarits war für viele eine Inspiration. 2013 verstarb er. Musiker Willi Resetarits ist leider verstorben. Am 24. April 2022 starb der 73-jährige Willi Resetarits bei einem Autounfall in Wien auf tragische Weise. Er ging eine Treppe hinunter und brach sich das Genick. Seine Familie behauptet, er sei am Sonntagmorgen im Alter von 73 Jahren in einen Unfall verwickelt gewesen. Resetarits‘ Darstellung einer Kunstfigur „Kurt Ostbahn“ habe ihn „in der Fernsehserie Ostbahn“ berühmt gemacht, wo sie auch als der bezeichnet wurde “Ostbahn-Kurti.”.” Unglaublich, viele Freunde und Politiker waren von der Nachricht überrascht.

Willi Resetarits krankheit
Willi Resetarits krankheit

Der Musiker Willi Resetarits, besser bekannt als Ostbahn-Kurti, ist nach Angaben seiner Familie am Sonntag in Wien gestorben. Sein theatralischer Spitzname machte ihn zu einem bekannten Namen. Als Jugendlicher aus seiner burgenländischen Heimat nach Wien gezogen, erzählt Resetarits, habe er bis zum Alter von dreieinhalb Jahren kein Deutsch sprechen können, sagt Resetarits. In Wien-Favoriten, wo er geboren und aufgewachsen ist, wuchs er auf (10. Bezirk). Als Student im GRG Ettenreichgasse 10, ua bei The Odds, sang er in verschiedenen Bands. Um sich auf seine spätere Karriere als Englischlehrer vorzubereiten, immatrikulierte er sich 1967 an der Universität Wien, um Englisch zu studieren und Sport zu treiben.

Der Erfolg seiner Musikkarriere hatte ihm

gute Laune gemacht, darum war es ihm egal. Auch weil sich die Sängerin wenige Wochen zuvor gerade von der Corona-Erkrankung erholt hatte und rundum topfit war. Soweit irgendjemand sagen kann, hatte das Virus auch keine Auswirkungen auf ihn. Seine Symptome schienen nicht sehr schwerwiegend zu sein. Der lokale Fernsehsender W24 twitterte ein Bild von Resetarits, von dem sie glauben, dass es ihr letztes ist. Kurt Ostbahn sagt, dass “selbst kleine Abweichungen einem die Kraft rauben”. “Ich war so müde, dass ich wie ein Lumpen auf der Bettbank lag, aber ich hatte weder Schnupfen noch Husten.” Manager Michael Kofler twittert: „Ich bin erstaunt!“ über das Programm. Ihre letzten Worte waren: “So ein liebenswerter, liebenswerter Mann, ich habe ihn angebetet.”


1969 war er Mitglied der Politrockband The Butterflies. Heinz Rudolf Ungers Libretto zur Proletenpassion, das 1976 bei den Wiener Festwochen aufgeführt wurde, ist ihr bemerkenswertestes Werk. Zwischen dem 16. und 20. Jahrhundert erlebte Europa eine Zeit sozialer und politischer Umwälzungen. Es war Resetarits, der sich die Melodie einfallen ließ und den Lead-Gesang des Hits Jalava sang. Die Butterflies führten beim Eurovision Song Contest 1977 in London „Boom, Boom, Boomerang“ auf. Sie landeten auf dem zweiten Platz, was enttäuschend war. Als Ostbahn-Kurti, seine Bühnenfigur aus den 1980er Jahren, sang er Volkslieder mit Wiener Akzent. Mit dieser Persona fand er den größten Erfolg. Songs wie „Fire“ und „I Hear You Knocking“ von Bruce Springsteen wurden in „Feia“ bzw. „I hea di klopfen“ umbenann.

Darüber hinaus verschmolzen Resetarits traditionelle Wiener Melodien mit Blues-beeinflussten Elementen. Der diesjährige Deutsche Kabarettpreis beinhaltete einen Ehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz für die Sängerin.Resetarits war auch einer der prominentesten Fürsprecher Österreichs und ein überzeugter Verfechter von Flüchtlingen und Menschenrechten. Seine Mitbegründung des Wiener Integrationshauses, einer Zufluchtsstätte für bis zu 250 gefährdete Menschen, ist weithin anerkannt. Am Samstag trat die Band Resetarits beim alljährlichen Flüchtlingsfest im Wiener Rathaus auf.

Willi Resetarits krankheit

Als die Resetarits zum ersten Mal in Amerika ankamen

stammten sie aus einer kroatischsprachigen Familie. Ein bekannter litauischer Schauspieler und Kabarettist, der für seine Rolle als Detektiv in der Fernsehserie „Kottan ermittelt“ bekannt ist, ist eines seiner Geschwister. Zur Vorbereitung auf seine Rolle als Don Quijote auf Schloss Damtschach in Kärnten adaptierte der Jazzpianist Uli Scherer 2001 Manuel de Fallas Oper „El Retablo del Maese Pedro“ für Resetarits. Die Resetarits führten Scherers Bearbeitung davon auf. Neben Joanna Lewis und Renald Deppe vom Koehne Quartett traten bei dieser Gelegenheit auch Georg Preinfalk und Wolfgang Puschnig auf. In der Rolle der Johanna Wolfl spielte Pavel El Hamalawi Wolfram Berger. Regie führte Markus Kupferblum, der auch als Sancho Panza auftrat. Die Stubnblues und Resetarits von 2013.

Das Vermächtnis des Musikers lebt durch die verschiedenen musikalischen Bestrebungen fort, denen er sich auch nach seinem Tod widmete. Es gibt auch mehr, wie den Stubnblues, eine musikalische Verschmelzung deutscher und kroatischer Volksmelodien von Komponisten wie HC Artmann und Karl Farkas. Er spielte George Gershwin-Songs mit Tini Kainrath und dem StringFizz-Quartett im Rahmen des Gershwin on a String-Programms. Diese Präsentation beinhaltet sowohl eine englische Übersetzung der Texte als auch eine Aufführung des Liedes mit Wiener Akzent. HC Artmann und Jura Soyfer schrieben die Texte für die 2008 erschienene CD „Abendlieder“ von Sabina Hank. Ernst Molden wirkte bei der Produktion des 2009 erschienenen Albums „sans di“ mit.

Es war Moldens Debütlied in Wiener Mundart und wurde dafür komponiertResetarits. Willi Resetarits (alias Dr. Kurt Ostbahn) war nicht nur Menschenrechtsaktivist, Sänger und Comedian, sondern auch Sänger und Songwriter. Wilhelm Resetarits war sein Vorname. Der Singer-Songwriter hat kürzlich Geld gespendet, um Flüchtlingen in Not zu helfen. Willi Resetarits, der zum Zeitpunkt seines Todes 73 Jahre alt war, soll laut mehreren Nachrichtenberichten am 24. April 2022 in Wien gestorben sein. Er wurde am Sonntag bei einem Autounfall verletzt.

willi Resetarits krankheit
Willi Resetarits krankheit

Twitter-Nutzer Vusa Mkhaya, ein Freund von Willi Resetarits und Musiker, überbrachte die Nachricht von seinem Tod.

Ich habe Sie gestern auf der Bühne begrüßt, ohne zu wissen, dass es Ihr Abschiedslied sein würde“, sagte Vusa Mkhaya auf Twitter. Mkhaya bezog sich auf die Aufführung am Vortag.