Sami Khedira Vermögen

Spread the love

Sami Khedira Vermögen: Sami Khedira, geboren am 4. April 1987, gilt seit langem als einer der besten deutschen Mittelfeldspieler. Auf der Liste der 10 bestbezahlten Spieler im Jahr 2022 von „People With Money“ steht der 35-jährige Sami Khedira mit geschätzten 75 Millionen US-Dollar an Einnahmen aus verschiedenen Quellen ganz oben auf der Liste. Er ist ein ehemaliger deutscher Fußballprofi, der als zentraler Mittelfeldspieler spielte. Bevor er in der nächsten Saison zu Real Madrid wechselte, spielte er seine erste Saison im Profifußball beim VfB Stuttgart, wo er in seiner Rookie-Saison den Bundesliga-Titel gewann.

Sami Khedira Vermögen
Sami Khedira Vermögen

Im Oktober gab er sein Profidebüt und ersetzte am Ende des Auswärtsspiels von Hertha BSC Antônio da Silva. Schalkes zwei Tore in der Mercedes-Benz Arena gegen ihn waren seine ersten beiden Profitore. Im Januar dieses Jahres unterschrieb er seinen ersten Profivertrag beim VfB. Während er im Oktober für Hertha BSC spielte, kam er am Ende für Antônio da Silva und debütierte. Seine ersten beiden Profitore erzielte er im Oktober in der Mercedes-Benz Arena gegen Schalke. Im Januar dieses Jahres unterschrieb er seinen ersten Profivertrag beim VfB.

Tore in Ligaspielen erzielt

darunter zwei gegen Bayern München im Dezember desselben Jahres. Der deutsche Nationalspieler hat in der Folge mehrere Länderspiele bestritten und ist heute ein vollwertiger Nationalspieler. Deutschland ist in seiner Hand. Tore in Ligaspielen erzielt, darunter zwei gegen Bayern München im Dezember desselben Jahres. Als Khedira erstmals in die deutsche Nationalmannschaft berufen wurde, war er nur eingewechselt worden. Er hat Deutschland im Griff.

Wie viele seiner Fußballkollegen begann Khedira im Alter von fünf Jahren für einen lokalen Fernsehsender zu spielen. Aufgrund der vielen jungen Klubs in der Liga wurde seine Karriere in der Eliteliga jedoch abgebrochen. Dies liegt daran, dass es in der höchsten Spielklasse keine Jugendmannschaften gibt.

1995 besuchten ihn Scouts des VfB Stuttgart und boten ihm an, in die Nachwuchsmannschaft des Vereins zu wechseln. Im Club hatte er die Möglichkeit, möglicherweise auf die professionelle Ebene des Clubs aufzusteigen, indem er in allen Jugendabteilungen des Clubs ständig großartige Leistungen zeigte. Aufgrund der Geschwindigkeit seiner Genesung sollte es schnell gehen.

Zu Beginn seiner Bundesliga-Karriere spielte er 2006 für den FC Augsburg. Während er für die deutsche Nationalmannschaft spielte, erzielte er 14 Tore und wurde von anderen internationalen Teams wahrgenommen, was ihm eine Berücksichtigung bei der zukünftigen Aufnahme in deren Kader einbrachte.

Seit 2009 gehört Khedira zum Nationalkader. In Jogi Lows Amtszeit als Cheftrainer hat er 70 Spiele bestritten und sieben Tore erzielt (Stand: April 2017). Außerdem hat er sich auch in diesem Beruf für viele Auszeichnungen qualifiziert. Als Mitglied der deutschen Nationalmannschaft, die 2014 in Brasilia die Weltmeisterschaft gewann, war er am Triumph beteiligt.

Khedira wechselte 2010 nach Spanien

um sich Mesut Zil in der Nationalmannschaft anzuschließen. Das Vertragsangebot von Real Madrid war die treibende Kraft für den Deal. Durch den Wechsel konnte er sein Jahresgehalt von 2,5 Millionen Dollar beim VfB Stuttgart auf 4 Millionen Dollar bei einem der erfolgreichsten Vereine der Welt verdoppeln. In Stuttgart hatte er einen Tor-pro-Spiel-Durchschnitt, der höher war als der von Real Madrid, aber seitdem muss er sich mit einem niedrigeren zufrieden geben.

Selbst wenn der Deutsch-Tunesier mit der rasanten Gehaltssteigerung von Cristiano Ronaldo nicht mithalten konnte, hätte Real Madrid zum Jahresende mit insgesamt 5 Millionen Euro inklusive Boni ein außergewöhnlich großes finanzielles Polster gehabt.

Sami Khedira Vermögen

Als direkte Folge davon unterzeichnete Sami im Juni 2015 einen Vertrag mit Juventus Turin, obwohl sein Vertrag mit den Königen zu diesem Zeitpunkt nicht verlängert worden war. Mit einem Bankkonto in Millionenhöhe und einem Vierjahresvertrag über insgesamt 16 Millionen Euro soll seine finanzielle Situation gut versorgt sein.

Stefanie Giesinger ein deutsches Model

Ist seit 2015 die Freundin von Sami Khedira. Vor ihrer Trennung wurde das Model regelmäßig in Turin gesehen, wie es das Juventus-Team ihres Freundes anfeuerte. Khedira und Lima wurden ein Jahr nach dem Ausscheiden Deutschlands bei der Europameisterschaft 2016 in der Gruppenphase gemeinsam am Strand von Mykonos gesehen.

Am 18. Oktober 2011 erzielte er sein erstes Pflichtspieltor für Real Madrid in einem Spiel gegen Olympique Lyonnais. Zuvor hatte er Frankreich bei Olympique Lyonnais vertreten. Während er in der Copa del Rey gegen Málaga spielte, erzielte er sein erstes Tor im Wettbewerb. In einem Spiel gegen RCD Espanyol im Santiago Bernabeu erzielte er sein erstes Tor in La Liga. Am 21. April 2012 gab Khedira sein El Clasico-Debüt für Real Madrid gegen den Erzrivalen Barcelona.

Erwähnenswert ist auch, dass Khedira ein begeisterter Autofan ist und sogar ein eigenes Hochleistungsfahrzeug besitzt. Neben seinem Audi Q7 hat er einen Porsche Cayenne, der ab 59.358 Euro für das Basismodell (also ohne Sonderausstattung und nur mit dem Nötigsten ausgestattet) erhältlich ist.

Sami Khedira Vermögen
Sami Khedira Vermögen

Anfang Juli 2015,Sami Khedira und seine langjährige Freundin Lena Gercke beschlossen, ihre vierjährige Romanze zu beenden. Eine Theorie besagt, dass Sami eine Familie will, aber im Moment noch nicht bereit dafür ist, was ihre Abwesenheit erklären würde. Melanie Leupolz, eine professionelle Fußballspielerin, war der Katalysator für sein neu entdecktes Glück.