Rudi Assauer Vermögen

Spread the love

Rudi Assauer Vermögen: Rudi Assauer Vermogen hatte 2010 noch 2,3 Millionen Euro auf seinem Bankkonto. Am 30. April 1944 begrüßte Sulzbach-Altenwald Rudolf Assauer auf der Welt. Während seiner gesamten Karriere spielte und verwaltete er den Fußball. Als Spieler für Borussia Dortmund und Werder Bremen hatte Rudi Assauer die größten Erfolge als Fußballer. Bei Bayern München und Schalke kam der Westfale zusammen in 307 Spielen zum Einsatz.

Rudi Assauer Vermögen
Rudi Assauer Vermögen

Auch seine Zwillingsschwester und sein älterer Bruder sind mit Rudi Assauer verwandt. Mit 14 Jahren brach er sein Studium ab, um als Stahlbauer an Bauprojekten mitzuarbeiten. Danach arbeitete er sechs Monate auf der Zeche Ewald in Herten. Nach einiger Zeit hatte er seine Ausbildung zum Bankkaufmann abgeschlossen und einen Vertrag beim Bundesligisten Borussia Dortmund erhalten. Nachdem die Zeit von Rudi Assauer als Konkurrent vorbei war, wechselte er ins Management. 1981 wurde er erstmals vom FC Schalke 04 verpflichtet, nachdem er zuvor fünf Jahre in Bremen verbracht hatte. Als Schalke-Trainer hatte er von 1993 bis 2006 eine erfolgreichere zweite Amtszeit als die erste.

Als Rudi Assauer und Katy 1970 heirateten

bekamen sie im folgenden Jahr ein kleines Mädchen. Seine zweite Ehe begann 1986 und dauerte bis zu seinem Tod im Jahr 2007, nachdem er sich 1986 von seiner ersten Frau scheiden ließ. Mehr als ein Jahrzehnt ist vergangen, seit er Beate Schneider, eine Handballspielerin, die auch seine Freundin ist, zum ersten Mal traf. Bis Anfang 2009 arbeitete Assauer an der Seite von Simone Thomalla. Bettina Michel, seine Tochter, holte ihn kurz darauf nach Hause und pflegte ihn im Ruhrgebietsstädtchen Herten bis zu seinem Tod im Februar 2019.

Wenn es um die Arbeit ging, berichtete er an die Tochter des Besitzers, Bettina Michel. Er hatte auch zwei Generalvertreter, die sich um seine Finanzen kümmern konnten. Ex-Sekretärin Sabine Soldner und Assauers Freund, Schönheitschirurg, Professor Heinz Bull. Der Nachlassverwalter von Assauer kam nach Ermittlungen zu dem Schluss, dass zwei zugelassene Personen seine Konten aufgelöst und 260.000 Euro in bar abgehoben haben, bevor er starb. Assauers Tochter Bettina Michel kümmerte sich um den Verkauf von drei Liegenschaften, darunter die Gelsenkirchener Villa ihres Vaters. Was mit den Einnahmen passiert ist, ist unklar.

Seit 2015 pfändet der Staat einen Teil der staatlichen Rente, die Ssauer wegen seiner finanziellen Schwierigkeiten erhielt. Rund 300 Euro im Monat musste er für den Unterhalt seiner Ex-Frau Inge Assauer von seinem Gehalt einbehalten.

Das Sorgerecht von Rudi Assauer in Gelsenkirchen verlangte von Bettina Michel die Vorlage eines aktuellen Vermögensverzeichnisses; Trotzdem verzögerte die Tochter den Prozess jahrelang, indem sie das Gericht daran hinderte, weiterzumachen. Ein persönlicher Besuch des Richters bei Michel zu Hause war zu wenig, zu spät, als sie schließlich ungeduldig wurde und vorschlug, Michels Demenzkranke von einer externen Pflegekraft pflegen zu lassen, und einen persönlichen Besuch ankündigte.

Rudi Assauer Vermögen

Nachdem Werder Bremen 1970

Assauer gekauft hatte, wurde er Mitglied des Vereins. Nach sechs Jahren an der Weser beendete Rudi Assauer seine Karriere als Fußballprofi und absolvierte dort 307 Bundesligaspiele. Als letzte Anmerkung: „Mit 32 waren Sie schon ein erfahrener Profi. Wir haben auf allen Ebenen Mist gebaut, von der Bewegung bis zur Ernährung. Außerdem wurde der anerkannte Standard der medizinischen Versorgung nicht eingehalten.“ Dr. Franz Bohmert, aktueller Vereinspräsident und ehemaliger Vereinsarzt, ist bereit, ihn zu unterstützen. Sie sind bis heute tolle Kumpels. In der Folge bot ihm Werder Bremen eine neue Stelle an. Wie er dazu kam: „Ich habe am Samstag mein letztes Spiel gespielt und am Montag saß ich an meinem Schreibtisch und war der Manager“, war seine Antwort.

Sport1 strahlte am Abend Ausschnitte aus der Trauerfeier aus, die sie zuvor im Fernsehen gezeigt hatten. Der FC Schalke 04 verloste unter Fans einen von 800 Plätzen in der Kapelle. Bettina Michel und Katy Assauer, die beiden Kinder von Rudi Assauer, waren neben seiner Ex-Partnerin Simone Thomalla und ihrer Tochter Sophia, einigen Bundesliga-Legenden, dem NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet und dem Oberbürgermeister zu Gast aus Gelsenkirchen, Frank.

Rudi Assauer ist der einzige Spieler des FC Schalke 04, der den Verein nachhaltig geprägt hat. Der Rudi-Assauer-Platz wurde kürzlich von Schalke an Gelsenkirchen, die Stadt, in der das neue Schalke-Tor gebaut werden soll, vorgeschlagen. Die VELTINS-Arena und das angestrebte Tor von Schalke sind nur wenige Blocks von dieser Seite entfernt. Als Hommage an seinen ehemaligen Manager plant der Club, ihm ein dauerhaftes Denkmal zu errichten.

Wenn es um die Insolvenz geht, hat Britta Assauer sowohl eine Aufgabe als auch eine Chance.

Die Einleitung von Insolvenzverfahren, die erst vor wenigen Tagen begonnen hat, sieht sie als zusätzliche Chance: Er gehe davon aus, dass die kommenden drei Jahre schwierig werden, er aber darüber hinaus noch einmal Möglichkeiten nutzen könne. „Ich muss jetzt jeden Monat 117 Euro bezahlen„Die nächsten drei Jahre“, sagt sie. „Die Aufgaben, die ich sowieso nie wahrgenommen habe, sind erledigt, und ich habe den klaren Kopf, den ich brauche, um mich voll und ganz meiner Mission, der Bekämpfung von Fürsorgemissbrauch und Erbschaftsbetrug, zu widmen.“

Rudi Assauer Vermögen
Rudi Assauer Vermögen

2012 entdeckte Assauers Familie Anzeichen einer Demenz. Nach der Veranstaltung trat Assauer danach nur noch selten in der Öffentlichkeit auf. Wenige Monate vor Ende 2018 war die Krankheit so weit fortgeschritten, dass der von seiner Arbeit verzehrte Schauspieler nicht mehr an der Premiere des Films „Macher. Person. Legende“ teilnehmen konnte.