Markus Babbel Krankheit

Spread the love

Markus Babbel Krankheit: Markus Babbel hatte sich gerade erst vom Drüsenfieber erholt, als er pausierte. Die Lebensqualität des 29-Jährigen wurde durch eine seltene Form der Neuritis beeinträchtigt. Wie ein Haufen Traurigkeit sitzt Markus Babbel im Rollstuhl, sieht sich mit riesigen Tränensäcken kläglich um und versinkt in seinem mageren Gesicht. Aus dem Hörsaal des Krankenhauses Harlachingen wird er von zwei Therapeuten getragen, die ihn unterstützen und behutsam die fünf Stufen hinab führen.

Markus Babbel Krankheit
Markus Babbel Krankheit

Ein paar hundert Meter von seinem größten Sporterfolg entfernt kämpft der 29-jährige Europameister mit dem Guillain-Barre-Syndrom – einer seltenen, schwächenden neurologischen Erkrankung – und macht sich auch Sorgen um seine Zukunft, gegen die er seit 1996 kämpft. „Mich in diesem Zustand zu sehen, war für alle außerhalb meiner Familie ein Schock – insbesondere für meine Frau und meine Eltern. Für mich ist es jedoch kein Problem, da ich den Ärzten voll und ganz vertraue“, sagte er bei einem Presseauftritt am Mittwoch in vor rund 40 Journalisten und sieben Fernsehteams, behauptete Babbel. „Meine Arme und Beine sind zu dem Zeitpunkt noch gelähmt.

Beim Gehen muss ich meine ganze

Kraft aufbringen. Ich finde den schwierigsten Teil meines Tages, drei Stockwerke hochzusteigen“, gesteht der 1,90 Meter große Liverpooler FC-Verteidiger. ” “Ich habe ein Kribbeln in meinen Handgelenken und ein Taubheitsgefühl in meinen Beinen bis zu meinen Knien. Zu demoralisieren zu wissen, dass Entwicklung nur in kleinen Schritten erfolgt, ist eine deprimierende Erfahrung.”
„Er klagte über Taubheitsgefühle in den Beinen“, sagte die Frau des Kickers der „Bild“-Zeitung: „Zuerst dachte ich an die Bandscheibe.“ Die Neuropathie hat Babbels Beine gelähmt. Im Laufe der Untersuchung wurde jedoch das Guillain-Barré-Syndrom erkannt.
Die Krankheit ist heilbar, aber es wird lange dauern, bis sich der Patient erholt. „Sowohl ihm als auch dem Team wurde ein katastrophaler Schlag versetzt. Es wird mindestens drei Monate dauern, bis wir ihn wiedersehen.“ der gerade am Herzen operiert wurde.

Sobald er sich vom Drüsenfieber erholt hatte, freute sich Babbel auf seine Rückkehr Ende November. Der 29-Jährige fällt seit August aus. Wenn die virusinduzierte Krankheit mit einer Nervenentzündung verbunden ist, müssen weitere Studien durchgeführt werden. Die langsame Rückkehr von Markus Babbel zum FC Liverpool ist die klügste Vorgehensweise für die Zukunft des Vereins. Zuvor sagte er: “Mein Ziel ist es, voll in die Vorbereitungen für die kommende Saison eingebunden zu sein.” Deshalb hat er sich entschieden, so viel Urlaub wie möglich bei Physiotherapeut Klaus Eder in Donaustauf zu verbringen. Laut Babbel „reicht mein Englisch nicht aus, um alles zu bewältigen, was auf der Insel zu erledigen ist.“ sagte Babbel offen.

Als ihm Thomas Helmer die größtmögliche Hommage zollte, war es eine gebührende: „Dass Markus an meinem letzten Spiel mitmachen konnte, bedeutet mir die Welt.

Markus Babbel Krankheit

Wenn Sie das Leben genießen und ein professioneller Spieler sein möchten, ist dies nicht die ideale Mischung, sagte Babbel, nachdem er gesehen hatte, wie schnell sich das Leben ändern kann. Er spielte damit an, dass er auf dem Platz keine große Rolle spielen könne. “Ein professioneller Spieler zu sein und eine gute Zeit zu haben, ist nicht die ideale Kombination”, sagte er.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht

Die Menge an Alkohol, die ich zu mir genommen habe, war übermäßig. Ich habe viel Alkohol getrunken und viele Zigaretten geraucht. Ich war kein Profisportler, während ich das Spiel gespielt habe. Als Folge davon “Ich musste in dieser Zeit viele emotionale Umbrüche verkraften. Die Rückkehr zum früheren Kompetenzniveau erfordert Disziplin. Ich konnte es seit mindestens anderthalb Jahren niemandem sagen, seit ich noch am Leben war. Vielleicht behaupte, dass ich ein gutes Leben hatte.”

Eine normalere Babbel sagte: „Ich habe wahrscheinlich zweieinhalb Jahre gebraucht, um wieder ein bisschen normaler zu werden“, aber sie wusste, dass sie die Nation verlassen musste, um wieder „zu 100 Prozent professionell“ zu sein. „Mir wurde klar, dass ich die Nation verlassen müsste, wenn ich zu meinem früheren Professionalitätsniveau zurückkehren wollte“, schreibt er.

Nach einer Leihe bei den Blackburn Rovers in der Saison 2003/04 kehrte Babbel nach Deutschland zurück und wechselte zum VfB Stuttgart. 2007 gewann er mit dieser Gruppe den Meistertitel.

Babbel wurde das richtige Maß an Hilfe zuteil. „Der Klub steht zu 100 Prozent hinter dir“, kam immer wieder in den Telefonaten des FC Liverpool. Die ehemaligen Bayern-Spieler Mehmet Scholl, Jens Jeremies und Michael Tarnat besuchten das Krankenhaus Harlachingen. Wie de Burgh ihnen mitteilte: “Liverpool wird ohne Sie nicht gewinnen”, taten sie es auch.Es ist schön, nach München zu kommen und zu wissen, dass dem Verein mehr als nur die Spieler am Herzen liegen“, betont Babbel. Neben Spielern “interessiere sich der Verein für Menschen”. Der Fußballmanager wurde von seinen alten Mitarbeitern auf seinem neuen Laptop installiert.

Markus Babbel Krankheit
Markus Babbel Krankheit

Der Spieler, der 51 nationale Titel gewonnen hat, möchte jedoch nicht, dass folgender Kommentar als Hinweis verstanden wird: „Ich werde bald wieder spielen, meineselbst.” Grass ist nur ein Teil des Bildes. Babbel weiß, dass es eine schwierige Reise sein wird. “Ich versuche mir gerade Selbstvergewisserung zu geben. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass ich nicht “an den Punkt zurückkehren werde, an dem die Familie nicht mehr betroffen ist. Babbel berichtet, dass Pia, sechs, und Yannick, vier, beide auf ihre ganz eigene Art und Weise mit der Situation umgehen: die von Pia Bewältigungsmechanismus ist: „Ihr Vater wird derzeit in einer medizinischen Einrichtung behandelt. Beim Fußballspielen verbringe ich viel Zeit außer Haus. Wo ich wohne, ist ihnen egal, ob Krankenhaus oder Motel.” Egal wie die Umstände sind, er besteht darauf, den Urlaub bei seiner Familie zu verbringen.