Eddie Murphy Vermögen

Spread the love

Eddie Murphy Vermögen: In den USA ist Eddie Murphy als Schauspieler, Komiker, Produzent und Regisseur bekannt. Die Vereinigten Staaten waren sein Geburtsort. Eddie Murphy, ein Schauspieler, soll 200 Millionen Dollar wert sein. Einer der erfolgreichsten Darsteller der Filmgeschichte ist Eddie Murphy. Bis heute haben seine Filme an den internationalen Kinokassen rund 7 Milliarden US-Dollar eingespielt.

Eddie Murphy Vermögen

Eddie ist der bestbezahlte Schauspieler

Damit ist er jetzt der am sechsthöchsten verdienende Schauspieler in den Vereinigten Staaten. Eddie gehörte in den späten 1980er, den 1990er und den 2000er Jahren durchweg zu den bestbezahlten Schauspielern der Welt und nahm durchschnittlich 20 Millionen Dollar pro Film mit nach Hause.

Im Laufe seiner Karriere hat Eddie problemlos Gebühren und Tantiemen in Höhe von insgesamt mehr als 300 Millionen US-Dollar angesammelt. Eddie erhielt 2019 70 Millionen US-Dollar von Netflix für eine Reihe von Comedy-Specials. Am 3. April 1961 wurde Eddie Murphy im New Yorker Stadtteil Brooklyn geboren. Sein Vater war U-Bahn-Polizist und Amateurkomiker, während seine Mutter als Telefonistin arbeitete. Im Stadtteil Bushwick in Brooklyn, New York, verbrachte er seine prägenden Jahre.

Eddies Vater starb auf tragische Weise, als er gerade acht Jahre alt war. Aufgrund der kurzen Krankheit seiner Mutter mussten er und sein älterer Bruder Charlie Murphy eine Zeit lang bei Pflegeeltern leben. Seine Mutter erholte sich schließlich vollständig und war verheiratet. Eddie und seine Familie zogen nach Roosevelt, Long Island, als seine Mutter wieder heiratete. Während er die Roosevelt Junior-Senior High School besuchte, hatte Eddie den Ruf, eine bemerkenswerte Fähigkeit zu haben, andere nachzuahmen.

Murphy hat die Fähigkeit entwickelt, alltägliche Gefühle aus dem Fernsehen nachzuahmen, da er einen erheblichen Teil seines Lebens vor dem Fernseher verbracht hat. Während der Schauspieler, der sich mehr für sein Talk-Geschäft interessierte, deutliche Fortschritte machte, konzentrierte sich sein Studium stärker auf das Fernsehen und die Unterhaltungsindustrie. Mit 15 Jahren trat er im Roosevelt Youth Center auf und begeisterte das Publikum mit humorvollen Imitationen berühmter Persönlichkeiten.

Er fing an, Stand-up-Plattformen zu üben, als ihn seine Fähigkeiten dorthin führten.Als Murphy Nicole Mitchell 1988 zum ersten Mal traf, hatte er sofort Gefühle für sie und fing an, mit ihr auszugehen. Nachdem er Tamara Hood und Paulette McNeely getroffen hatte, die später für ihn schwanger wurden, begann er dies zu glauben. Nach fünfjähriger Beziehung heirateten Murphy und Mitchell 1993.

Der Schauspieler und sein Partner Mitchel bekamen fünf Kinder: Bria, Myles, Shayne, Zola und Bella. Auch wenn ihre Ehe möglicherweise nicht der Grund für ihre Trennung war, machten sie danach viele Schwierigkeiten durch, bis sie 2006 geschieden wurden, woraufhin Mitchell eine Annullierung beantragte. Kurz darauf gingen Eddie Murphy und Melanie Brown von den Spice Girls eine neue Beziehung ein.

Sie hatten später eine gemeinsame Tochter. Der Schauspieler bestritt es zunächst, aber als DNA-Beweise klar machten, dass er schuldig war, gab er es schließlich zu. Seine zweite Partnerin war Tracey Edmonds, die zuvor mit Babyface verheiratet war. Sie legten 2008 ihr Eheversprechen ab. Nach dem Auseinanderbrechen seiner letzten Beziehung fing Eddie Murphy an, mit Model Paige Butcher auszugehen.

Eddie ist Vater von insgesamt sechs

Mädchen und drei Jungen. In der sehr beliebten Late-Night-Comedy-Sendung Saturday Night Fever von NBC gab Murphy 1981 sein professionelles Schauspieldebüt leere Sendezeit. Aufgrund der positiven Resonanz auf seine Leistung wurde er ausgewählt, eine der Schlüsselfiguren in der Fernsehserie zu spielen.

Eddie Murphy Vermögen

Murphy ist dafür bekannt, bekannte Charaktere wie Tyrone Green, einen ungebildeten Dichter, und Mister Robinson, ein urbanisiertes Gegenstück der beliebten Fernsehfigur Mister Rogers, zu erschaffen. Murphy debütierte 1982 mit dem Film 48 Hours im Filmgeschäft. Nach diesen zwei Jahren gewann Murphy 1978 mit seiner Darstellung in „Beverly Hills Cop“, für die er für den Golden Globe nominiert werden sollte, allgemeine Anerkennung.

Die romantische Komödie Coming to America, bei der er dann Regie führte und in der er Arsenio Hall spielte, war ein großer Erfolg für den Regisseur.Murphy hatte 1996 einen kurzen Auftritt in der von der Kritik gefeierten Komödie „The Nutty Professor“. Er ist bekannt dafür, den Esel in der Shrek-Filmreihe zu spielen. In dem Film Dreamgirls aus dem Jahr 2006 hatte Murphys eine zentrale Rolle.

Später machte er Gastauftritte in Filmen wie „Meet Dave“, „Imagine That“ und „Tower Heist“. Eddie hat in den 1980er, 1990er und frühen 2000er Jahren mindestens 250 Millionen US-Dollar an Einnahmen und Treuepunkten verdient. Als dieser Artikel geschrieben wurde, hatte er schätzungsweise mehr als 300 Millionen Dollar mit seiner Filmkarriere verdient. Eddie investierte 2001 10 Millionen US-Dollar in den Kauf eines 40.000 Quadratfuß großen Grundstücks und investierte anschließend viele weitere Millionen in den Bau eines brandneuen Herrenhauses.

Es gibt insgesamt 32 Zimmer im Haus

darunter 9 Schlafzimmer und 9 Bäder. Die Bowlingbahn, der Tennisplatz und der große Pool des Hotels stehen den Gästen zur Verfügung. Das Anwesen würde wahrscheinlich zwischen 3 $ einbringen0 und 40 Millionen Dollar, wenn es versteigert würde. Ein Haus in Beverly Hills, das Eddie in den 1980er Jahren besessen hatte, wurde von einem späteren Besitzer für 85 Millionen Dollar zum Verkauf angeboten.

2007 zahlte Eddie 15 Millionen Dollar für Rooster Cay, eine Privatinsel auf den Bahamas. Die Insel ist 15 Hektar groß. Davor besaß er Pearl Island, eine weitere Privatinsel. Aufgrund von Murphys Ruhm und Ansehen kursieren viele Geschichten und Gerüchte, einschließlich Behauptungen, dass er gestorben ist.

Eddie Murphy Vermögen
Eddie Murphy Vermögen

Es gab Gerüchte, dass Eddie Murphy verstorben sei, als sein Comic-Bruder Charlie Murphy 2017 im Alter von 57 Jahren an Leukämie starb. Weltweite Beileidsbekundungen und Beileidsbekundungen überschwemmen verschiedene Online-Sites. Aufgrund ihrer unheimlichen Ähnlichkeit wurde jedoch angenommen, dass Eddie an Leukämie gestorben war.

%d bloggers like this: